Mainansicht mit Basilika und Mainfähre
Mainansicht mit Basilika und Mainfähre
Türme der Basilika
Türme der Basilika
Spazierfahrt auf dem Main
Spazierfahrt auf dem Main

Kommende Veranstaltungen

1. Mai Fest

Mai
Mittwoch
1
Mi, 01.05.2024, 10:00 Uhr
1. Mai Fest

Bankverbindung: Sparkasse Langen-Seligenstadt,  IBAN:  DE86 5065 2124 0001 0072 77,  BIC:  HELADEF1SLS

Seligenstädter Geleitswesen

Das Wissenswerte über Messegeleit, Hänselbrauch und Geleitslöffel der Nürnberger und Augsburger Kaufleute. 

von Josef Schopp, Verlag: Heimatbund Seligenstadt e.V., erschienen 1979, - broschiert, 36 Seiten,

Bestellung

{b_phone_mobile}

Shop-Info

Heimatbund Seligenstadt e.V.
Aschaffenburger Str. 1
63500 Seligenstadt

Vertrags- und Lieferbedingungen

BANKVERBINDUNG
Unsere Bankverbindung: Sparkasse Langen-Seligenstadt, IBAN: DE86 5065 2124 0001 0072 77, BIC: HELADEF1SLS


VERTRAGSBEDINGUNGEN
1. Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.
Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt [4] Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf 'Bestellung absenden' an uns absenden. [Der Unternehmer muss den Kunden gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 Ziff. 1 EGBGB, die zu einem Vertragsschluss führen, informieren.

2. Speicherung des Vertragstextes
Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir.

3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zzgl. 5,00 Euro Versandkosten pro Bestellung.

Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 80 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

LIEFERUNG & ZAHLUNG

5. Lieferbedingungen
Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.

6. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach erfolgter Bestellung unter Angabe Ihres Namens auf unser Konto bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt, welches auf der Seite des Shops und auf dieser Seite aufgeführt ist, zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

8. Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Ihre Rechte
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:
Heimatbund Seligenstadt e.V., Aschaffenburger Str. 1, 63500 Seligenstadt

Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

9. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Geleitsfest 2023

Seligenstadt feiert - mit Geleit und historischem Löffeltrunk
Dieses Jahr 2023 ist es nach vierjähriger Pause wieder soweit: Das große Heimatfest Seligenstädter Geleit
mit historischem Löffeltrunk findet am Wochenende 15. bis 17. Juli 2023 statt - fürs Festwochenende gibt es hier als Download Informationen im Flyerzu „Unsere Stadt feiert“ , sowie  das Zugprogrammdes Geleitszugs am Sonntag und der Flyer 
der Geleitswochen.

Am 27. Mai 2023 blicken wir nach Augsburg - hier startet der Kaufmannszug des Arbeitskreises Kaufmannszug (http://www.kaufmannszug.com). Dieser startet um 10 Uhr in Augsburg am Marktplatz und begibt sich auf seine 14 tägige Reise nach Seligenstadt - zu Fuß, per Pferd und mit mehreren Kutschen. Wir wünschen allen Teilnehmern eine sichere und glückliche Reise.
Nach einer Woche unterwegs erfolgt am 3. Juni die Halbzeitstation in Aub nahe Würzburg. Hier wurde schon bei den früheren Kaufmannszügen seit 2003 regelmäßig Halt gemacht und die Seligenstädter sind dort wohl bekannt. Eine große Willkommensfeier findet mitten in Aub statt, bevor es am nächstenTag weiter Richtung Seligenstadt, Richtung Heimat geht.
Nach wohlbehaltener Reise ist die planmäßige Ankunft des Kaufmannszugs in Seligenstadt für den Samstag, 10. Juni
gegen 16:30 Uhr vorgesehen. Um diese Zeit wird bereits auf dem Marktplatz eine Feier zu Ehren der Ankunt im vollen Gange sein. 
Am Sonntag, 18. Juni wird eine Proklamation auf dem Marktplatz erfolgen, auf dem dann der Fauth, Stadtoberhaupt Seligenstadts zu Zeiten der Kaufmannszüge, um 18 Uhr den Beginn der Geleitswochenausruft.


Am Freitag, den 23. Juni 2023, können wir uns auf festliche Stunden im Konvent freuen. In der ehem.Benediktinerabtei und deren Konventgarten wird eine musikalische Unterhaltung erfolgen. Beginn ist um 18 Uhr, Eintrittsgebühr.

Das Wochenende 7. und 8. Juli 2023 steht ganz im Zeichen der Geschichte Seligenstadts. "Vade etVide" - gehe und sehe - lautet es an verschiedenen Orten in der Innenstadt. Sowohl an der Kirchenplatte, dem Eingang zur Basilika, als auch am Eingangstor zum Kloster am Freihof, direkt am Einhardhaus und am Rathaus auf dem Marktplatz werden kleine interessante Geschichten erzählt. Im Zeitraum ab 21 Uhr kann an diesen vier Stationen nach und nach geschaut und gelauscht werden, wases zu erfahren gibt über Kaiser Ludwig dem Frommen, über die Mönche im Kloster, über das Wirtshaus zum Einhard und zum Löffelbrauch.
Das Geleitsfestwochenende wird mit vielen kleinen Festen in den Höfen, Gassen und Plätzen in Seligenstadt eingeläutet: "Unsere Stadt feiert" heißt es samstags und sonntags, 15. und 16. Juli 2023 mit Bewirtung, leckerem Essen und sehen, schauen und gesehen werden, Bekannte treffen oder einfach nur die Atmosphäre und Stimmung genießen, schlendern von einem Hof zum anderen und und und....

Bevor man dieses herrliche Fest auch am Sonntag genießen kann, wird erst der historische Geleitszug durch Seligenstadt ziehen. Beginn ist um 13:30 Uhr in der Steinheimer Straße, er zieht durch die Innenstadt bis zum ehemaligen Obertor an der evangelischen Kirche, bevor er wieder zurück zum Steinheimer Tor aus der Stadt herausführt, durch die Grabenstraße, Frankfurter Straße, Einhardstraße und Bahnhofstraße wieder auf den Marktplatz. Hieran schließt sich der Höhepunkt des Geleitsfests an, der historische Löffeltrunk auf dem Marktplatz. Als Wegezoll für dieses annähernd vierstündige Spektakel, Umzug und Löffeltrunk, werden 5,- Euro erhoben. Kinder unter 14 Jahren haben freienZugang.

Weg des Geleitszugs durch Seligenstadt:
(/cache/8/48ba474f79b38ecfb67f9898d2137648.jpg)
Dem Löffeltrinker, oder sollte man sagen, drei, denen einiges bevorsteht, müssen den großen Geleitslöffel, gefüllt mit einem Liter Wein aus den Hörsteiner Weinbergen, in einem Zug austrinken,einer vorhergehenden "Hänselung" und "hochnotpeinlichen Befragung" über sich ergehen lassen, bevor eine Aufnahme in die "hochlöbliche Companie" erfolgt und sie zum Löffelritter geschlagen werden.
Seinen Ausklang nimmt das Geleitsfest 2023 mit dem großen Feuerwerk am Montag abend, 17. Juli2023, bei "Main in Flammen" am Mainufer, welches bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlt. Als Showact konnten wir die weit über die hessischen Grenzen hinaus und bundesweit bekannte, aus unsererNachbarschaft stammende Band "Rodgau Monotones" verpflichten - so dass es nicht nur "Erbarme, die Hessekomme..." heißen wird. Feierlich beendet dann bei Fackelbeleuchtung der große Zapfenstreich das Seligenstädter Geleit 2023, vorgetragen auf der Kirchenplatte vor der Basilika von etwa 140 Musikern aus Stadtkapelle Seligenstadt, TGS-Musikcorps und Musikverein Klein-Welzheim. Als Eintritt für dieses abendfüllende Spektakel mit den Monotones, Flammbildern, Feuerwerk und Co sind lediglich 5,- Euro zu berappen. Kinder unter 14 Jahren haben freien Zugang.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen - lassen Sie sich dieses einmalige Festwochenende vom 15. - 17.Juli in Seligenstadt nicht entgehen und genießen sie den Flair der historischen Fachwerkkulisse, der Altstadt der kurzen Wege und das einmalige Feuerwerk. Parkplätze sind in ausreichender Zahl am Parkdeck Altstadt im Norden der Altstadt sowie am Parkdeck Kloster
im Süden der Altstadt vorhanden, beide sind nur ein paar Minuten zu Fuß von der Innenstadtentfernt.

Die Betriebszeiten der Mainfähre während der Geleitswochen sind wie folgt:
18.06.2023 Proklamation und Sommer in der Stadt - bis 23:00 Uhr
07.07.2023 Vade et Vide normal, bis 19:15 Uhr
08.07.2023 Vade et Vide bis 23:00 Uhr
23.06.2023 Festl. Stunden im Konvent normal, bis 19:15 Uhr
15.07.2023 Unsere Stadt feiert bis 23:00 Uhr
16.07.2023 Geleitsfest Sonntag von 9:45 bis 19:15 Uhr
17.07.2023 Main in Flammen bis 00:30 Uhr
Am Geleitsfestwochenende werden die Fährzeiten am Samstag, 15. Juli bis 23 Uhr verlängert.
Während der Darbietungen am 17.07.2023 auf dem Main pausiert zwischen ca. 20.15 Uhr bis nach Endedes Feuerwerks der Fährbetrieb.


Label für Sonderplakate:
(zum Download mit der Maus auf das den untenstehenden Text klicken - die Datei öffnet sich in einemneuen Fenster und kann abgespeichert werden).. (/cache/6/4680de6e25bb98d3d50e7b24a48635f4.jpg)
(/images/slides/geleit/Geleit2023/Label_2023_A4%20Kopie%20fi nal.png)
Bild als .jpg (mit Rahmen) (/images/slides/geleit/Geleit2023/Label_2023_A4%20Kopie%20fi nal.jpg)
Bild als .png
(/images/slides/geleit/Geleit2023/Label_2023_A4%20Kopie%20fi nal.png)
(freigestellt)

Impressum

Das Angebot www.heimatbund-seligenstadt.de fällt in den Geltungsbereich des Telemediengesetzes (vgl. § 1 TMG) und des Rundfunkstaatsvertrages (vgl. § 54 RStV).

Herausgeber:
Heimatbund Seligenstadt e.V., Aschaffenburger Str. 1, 63500 Seligenstadt, Telefon: 06182 / 27139
vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand, 1. Vorsitzender Richard Biegel

Steuer-Nr. 035 250 71946
Vereinsregister-Nr. VR283 beim Amtsgericht Seligenstadt

Rechtshinweise
Sämtliche Inhalte und Abbildungen unterliegen dem Urheberrecht. In erster Linie dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste, Internet und Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM, etc., auch auszugsweise, nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Urhebers, in der Regel Heimatbund Seligenstadt e.V., erfolgen.

Der Heimatbund Seligenstadt e.V. haftet nicht für unverlangt eingesandte Inhalte, Manuskripte und Fotos.

Der Heimatbund Seligenstadt ist bemüht, Inhalte sowie Links stets im rechtlichen Rahmen zu veröffentlichen, weist vorsorglich aber darauf hin, dass aufgrund der Menge eine regelmäßige Überprüfung auf die Einhaltung geltender Vorschriften nicht möglich ist. Zudem ist der Heimatbund Seligenstadt laut §§ 8 und 10 TMG für durchgeleitete und/oder gespeicherte Inhalte Dritter nicht implizit haftbar.

Sollten Sie dennoch Inhalte vorfinden, die Ihres Erachtens gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen, bitten wir Sie um eine kurze Information per E-Mail an webmaster (at) heimatbund (minus) seligenstadt (punkt) de
.
Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

Seligenstädter Hymne

Seligenstädter Hymne

Strophe 1:
Suchst Du Frohsinn Heiterkeit, dann rat ich Dir,
lieber Jüngling sei gescheit und folge mir
In ein kleines Städtchen,
Mit charmanten Mädchen,
s’ist vom Paradies ein Stück,
Dort fand ich auch mein Glück.

Refrain:
Selig sei die Stadt genannt.
So rief einst Kaiser Karl.
Als er seine Tochter fand,
Nach banger Seelenqual.
Junge sel’ge Herzen,
Singen, tanzen, scherzen,
Hast Du einmal sie geseh’n,
Du wirst gesteh ‘n:

Selig sei die Stadt genannt,
Perle Du am Main, Nirgendwo im deutschen Land,
Kannst Du so glücklich sein.
Bier von Glaab und Fecher
Trinken frohe Zecher.
Darum stimmt alle ein:
Hoch Seligenstadt am Main.

Strophe 2:
Sieh Dir mal genauer dieses Städtchen an
Denn in seiner Mauer war manch großer Mann.
Stell Dich auf den „Dalles“
Dort erfährst Du alles
Von Einhard und von Grünewald
Und Du verstehst dann bald.

Refrain:
Selig sei die Stadt genannt.
So rief einst Kaiser Karl......

:

Strophe 3:
Sah ich doch so manchen Ort, in Fern und Nah‘.
Niemals zieht’s mich von Dir fort, Stadt der Basilika.
Spür ich einst mein Ende,
Himmelwärts mich wende,
Ehe ich dann scheiden muss,
Gilt Dir mein letzter Gruß

Refrain:
Selig sei die Stadt genannt.
So rief einst Kaiser Karl.......



Text: Ernst Debertin †

Wann ist Rosenmontag?

Jeder Schlumber kennt das Problem, denn irgendwann im Laufe des Jahres stellt man sich die Frage: “wann ist denn das nächste Mal Rosenmontag?”

Wie berechnet er sich denn, der Rosenmontag?

Carl Friedrich Gauß hat sich bereits um 1800 herum einen Lösung erdacht, mit der sich Aschermittwoch (unregelmäßiger Feiertag, da immer an einem anderen Tag) und damit alle verbundenen Fastnachtstage errechnen lassen:

 - Die Grundlage für die Berechnung von Aschermittwoch ist der Ostersonntag
 - Ostersonntag ist immer der erste Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang am 20.03
 - Aschermittwoch liegt immer 46 Tage vor Ostersonntag!

Nach dieser Regel ist der frühestmögliche Rosenmontagtermin der 03. Februar, der späteste Rosenmontag der 08. März.

Rosenmontagstermine bis 2100:

Jahr   Rosenmontag
2025 03. März

2026 16. Februar
2027 08. Februar
2028 28. Februar
2029 12. Februar
2030 04. März

2031 24. Februar
2032 09. Februar
2033 28. Februar
2034 20. Februar
2035 05. Februar

2036 25. Februar
2037 16. Februar
2038 08. März
2039 21. Februar
2040 13. Februar

2041 04. März
2042 17. Februar
2043 09. Februar
2044 28. Februar
2045 20. Februar

2046 05. Februar
2047 25. Februar
2048 17. Februar
2049 01. März
2050 21. Februar

2051 13. Februar
2052 04. März
2053 17. Februar
2054 09. Februar
2055 01. März

2056 14. Februar
2057 05. März
2058 25. Februar
2059 10. Februar
2060 01. März

2061 21. Februar
2062 06. Februar
2063 26. Februar
2064 18. Februar
2065 09. Februar

2066 22. Februar
2067 14. Februar
2068 05. März
2069 25. Februar
2070 10. Februar

2071 02. März
2072 22. Februar
2073 06. Februar
2074 26. Februar
2075 18. Februar

2076 02. März
2077 22. Februar
2078 14. Februar
2079 06. März
2080 19. Februar

2081 10. Februar
2082 02. März
2083 15. Februar
2084 07. Februar
2085 26. Februar

2086 11. Februar
2087 03. März
2088 23. Februar
2089 14. Feburar
2090 27. Februar

2091 19. Februar
2092 11. Feburar
2093 23. Februar
2094 15. Februar
2095 07. März

2096 27. Februar
2097 11. Februar
2098 03. März
2099 23. Februar
2100 08. Februar

 


(/)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.